Karlheinz Goetsch




Karlheinz Goetsch



(Jg. 1950), verheiratet, ein Sohn, lehrt an der Max-Brauer-Schule in Hamburg-Altona.

Seit der Vereinsgründung im Jahr 1997 ist er 2.Vorsitzender und Geschäftsführer des Vereins für Projektdidaktik.

Kontakt:

Karlheinz_Goetsch@magicvillage.de





Als Landesbeauftragter für den Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“ und Regionalberater für das Förderprogramm „Demokratisch Handeln“ ist er in Hamburg für die Betreuung und Durchführung dieser Wettbewerbe zuständig.

Langjährige Erfahrungen als Lehrbeauftragter der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt „Projektpädagogik in den Sekundarstufen“ und bundesweites Engagement als Moderator und Fortbildner im Bereich der Projektarbeit und der Veränderung von Schule zeichnen ihn aus.

Dazu gehören auch verschiedene Veröffentlichungen zum Themenbereich Projektunterricht.